Kulturhaus Sylt e.V. im Aufwind – Mit Wladimir Kaminer kommt am 08. 08. 2012 ein Meister seiner Form in den neuen Friesensaal

Kulturhaus Sylt e.V. im Aufwind - Mit Wladimir Kaminer kommt am 08. 08. 2012 ein Meister seiner Form in den neuen Friesensaal

(wb/Fotos:Syltpress) Sylt. Ich mache keinen Hehl daraus, aber der Kulturhaus Sylt e.V.
macht hervorragende Arbeit. Kompliment! Deshalb berichten wir von Just
Sylt auch gerne über die Aktivitäten dieses neugegründeten Vereins.
Bisher lag die Insel Sylt, zumindest was kulturelle Veranstaltungen in
der Nebensaison anging, im “Dornrös`chenschlaf”. Das ändert sich gerade.
Mit der Lesung von Wladimir Kaminer am 8. August um 20.30 Uhr im
Keitumer Friesensaal kommt wieder ein neues “Highlight” auf die Insel.
“Kaminer ist, was nur selten bemerkt wird, ein großer Stilist, ein
Meister seiner Form, einer kleinen Form natürlich, die der Romanform in
manchem überlegen ist. Wladimir Kaminer, soviel steht fest, ist ein
großer Gewinn für die deutsche Literatur”, so urteilte die Süddeutsche
Zeitung.
Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine
Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte
anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er
mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht
regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und
organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international
berühmte »Russendisko«. Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie
zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und
gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als
Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>