Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

LÜBECK. Bildungsminister Dr. Ekkehard KIug hat dem Verband deutscher Musikschulen zum 60. Geburtstag gratuliert. “Sie haben viel dazu beigetragen, dass die öffentlichen Musikschulen ein fester Bestandteil der kulturellen Infrastruktur geworden sind”, sagte er heute (12. Mai) bei der Hauptarbeitstagung des Verbandes in Lübeck. Das Lehrkonzept und die qualitativen Standards sorgten dafür, dass sich die öffentlichen Musikschulen hohe Anerkennung erworben hätten. In Lübeck treffen sich unter dem Motto “Musikschulen – Bildung mit Zukunft” rund 300 Musikschulleiterinnen und -leiter aus Deutschland. Gefeiert wird am morgigen Sonnabend auch der Landesmusikschultag, an dem sich 500 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein beteiligen.

Der Bildungsminister betonte, es gebe landesweit eine gute Struktur für die musikalische Förderung. “Die Musikschulen spielen darin die wichtigste Rolle”, so Dr. Klug. Sie wirkten  als Bildungspartner zunehmend an der individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler mit. Zukünftig werde es darauf ankommen, aus den vielen guten Beispielen eine stabile und flächendeckende Kooperation werden zu lassen.