Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

KIEL. Auf dem Fachforum “Sport und Schule” heute am 8. Februar 2012  in Kiel, warb Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug für den kontinuierlichen und verlässlichen Austausch zwischen Schule und Sport. “Von einer verlässlichen Kooperation profitieren beide Partner”, so Klug. Für die Schulen bestehe so die Chance, neben dem Sportunterricht weitere qualitativ gute Angebote für die Schülerinnen und Schüler vorzuhalten.

Klug verwies auf die vielen guten Beispiele beeindruckender Angebote an Schulen, die durch die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein entstanden seien. “Erfreulicherweise geht es mittlerweile nicht mehr um die Frage, ob Schule und Vereine kooperieren, sondern darum, wie diese Kooperation sinnvoll gestaltet und weiterentwickelt werden kann”, lobte der Minister. Das heutige Fachforum leiste einen weiteren Beitrag dazu, den Dialog vor Ort zu unterstützen und Netzwerke zu verstetigen.

Landessportverband und Bildungsministerium haben in den vergangenen Jahren die Grundlagen geschaffen für die Kooperation zwischen Schulen und Vereinen:

§         2010 wurde die Erklärung über die “Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport in Kindertageseinrichtungen und Schulen Schleswig-Holstein” unterzeichnet.

§         Seit rund 20 Jahren gibt es das Programm “Schule und Verein”, mit dem Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote unterstützt werden. So konnten bisher über 2.000 zusätzliche Arbeitsgemeinschaften unterstützt werden. Für etwa 6.000 Schülerinnen und Schüler werden jede Woche zusätzliche Sportangebote vorgehalten. Allein in diesem Schuljahr stehen für das Projekt 133.800 Euro zur Verfügung, davon 35.000 Euro aus dem Bildungsministerium. Damit werden 285 Angebote unterstützt.

§         Seit 2004 besteht eine Rahmenvereinbarung zwischen dem Bildungsministerium und dem Landessportverband über die Zusammenarbeit im Rahmen von Ganztags- und Betreuungsangeboten an Schulen. Im Schuljahr 2011/12 gibt es landesweit neben 33 gebundenen Ganztagsschulen noch 445 offene Ganztagsschulen.