Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Hörnum/Sylt. Am Montag sind die Teilnehmer des Cat Festivals mit ihren Katamaranen zur Seehundsbank nordwestlich von Amrum gesegelt. Auf dem Weg dorthin haben die Segelteams erste Erfahrung mit der Nordseewelle gesammelt. Aufgrund der Welle kam es auch zu einer Kenterung, der Katamaran war aber schnell wieder aufgerichtet und so konnte es weiter gehen. Nach der Rückkehr an den Hörnumer Oststrand wurde auf der Terrasse des Sylter Catamaran Clubs einige Segel-Erfahrungen ausgetauscht.

Am Dienstag ging es dann für die Segler auf die freie Nordsee westlich von Hörnum. Hier waren die Wellen etwas höher als am Montag und die Segler konnten schon für die Langstreckenregatta am kommenden Samstag und Sonntag trainieren.

Für Donnerstag ist eine Abendregatta ab 18:00 Uhr, direkt vor dem Hörnumer Oststrand geplant. Nachdem die Segler wieder an Land sind, wird erstmal der Grill angeworfen und im Verlaufe des abends findet dann die Siegerehrung statt.

Die Langstreckenregatta “60 Seemeilen vor Sylt” startet mit der 1. Etappe am Samstag 13.7.2013 um 11.30 Uhr am Hörnumer Oststrand. Für die Segler geht es dann um die Südspitze auf die Westseite von Sylt. Dort segeln die Teams dann ca. bis Kampen, dort geht es dann um eine Bahnmarke und wieder zurück nach Hörnum. Die ersten Katamarane werden dann gegen 14.00 Uhr im Ziel am Hörnumer Oststrand erwartet.

Die 2. Etappe am Sonntag 14.7.2013 wird ebenfalls in Hörnum gegen 10.00 Uhr gestartet und wird die Segler ins Wattenmeer auf der Ostseite von Sylt Richtung Morsum führen. Das Ziel ist wiederum der Hörnumer Oststrand, die ersten Teams werden gegen 12.30 Uhr das Ziel erreichen.