Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Jeder Syltbesucher kennt ihn, mag ihn, fotografiert ihn. Die Rede ist vom allgegenwärtigen Friesenwall. Fast jedes Haus auf Sylt wird von diesem Schutzwall geschmückt. Die eigentliche Bezeichnung lautet jedoch “Steinwall” (Dik). Der Begriff “Friesenwall” ist eine Wortschöpfung Sylter Neubürger.

Seine Beschaffenheit, bestehend aus Grassoden, Erde und Steinen, diente hauptsächlich dazu, vor Wind und Sturm zu schützen. Die Bepflanzung mit Blumen und Sträuchern, sorgte auf dem Wall  zusätzlich als optischer Blickfang.