Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Die im Zuge des Pferdefleischskandals vom schleswig-holsteinischen Landeslabor gezogenen Proben zur vorsorglichen Untersuchung von Rindfleischerzeugnissen sind abschließend bewertet.

Das Landeslabor ist bei den Pferdefleischuntersuchungen zu folgenden Ergebnissen gelangt:

Fünf Proben, die als Rindfleischerzeugnisse deklariert sind, wurden untersucht. Alle fünf Proben enthielten kein Pferdefleisch und sind demnach nicht zu beanstanden.

Weitere Proben befinden sich noch in der Untersuchung.