Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

(wb/Fotos:Syltpress) Sylt/Berlin. Er gilt als der Quotenmacher für die Schauspielerin
Christine Neubauer. Der Erfolgsregisseur Wolf Gremm. Die Filmproduzentin
Regina Ziegler ist mit ihm glücklich verheiratet. Beide produzieren
jährlich mehrere Filme für die ARD – Degeto. Die Hauptrolle spielt in
allen Filmen, Christine Neubauer. In einem ihrer Erfolgsfilme spielte
neben der hübschen Hauptdarstellerin auch Erol Sander, der jahrelang den
Winnetou in Bad Segeberg spielte. Christine Neubauer, die – sobald sie
auf Sylt ist, gerne bei Jürgen Gosch einkehrt, wird jetzt sehr traurig
sein. In einem Interview während Dreharbeiten zur ARD “Ein Sommer auf
Sylt” Produktion sagte sie einmal: “Wolf ist nicht nur ein liebenswerter
Freund von mir, er ist wie mein Ersatzpapa”. Am 30. April 2010 um 20:15
Uhr wurde diese Regina Ziegler Produktion ausgestrahlt.
Er war ein Mann wie ein Bär. Stark, voluminös, dichtes Silberhaar. Das
perfekte Pendant zu Powerfrau Regina Ziegler (67). Jetzt ist Filmemacher
Wolf Gremm (69) kaum wiederzuerkennen. Eine Baskenmütze schützt seinen
kahl gewordenen Kopf, doch seine Kleidung ist bunt und fröhlich wie noch
nie und seine blauen Augen strahlen. Als die B.Z. ihn auf seinen Wandel
anspricht, platzt es direkt aus ihm heraus. „Ich habe Krebs,
Knochenkrebs. Bin jetzt schon in der fünften Chemo“, sagt er der BZ –
Berlin.
„Ich habe ein Serum von Mönchen in Thailand“, erzählt er weiterhin. Beim
Dreh zu „Das Mädchen aus dem Regenwald“ mit Christine Neubauer Ende 2010
habe er das Mittel in einem buddhistischen Kloster entdeckt. (Quelle BZ)