Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Aufgrund von Bauarbeiten der DB AG kommt es an den Wochenenden 8./9. Juni und 15./16. Juni 2013 zu Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Hamburg-Altona und Itzehoe sowie zwischen Itzehoe und Hamburg-Altona.

Am Samstag den 8. Juni muss zwischen Hamburg-Altona und Itzehoe bei Zug Nr: 81716, Abfahrt HH-Altona Bus um 13,10 Uhr, sowie am Samstag 8. Juni zwischen Itzehoe und HH-Altona bei Zug Nr: 81717, Abfahrt Westerland (Sylt) 11:22 Uhr, Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Der Umstieg in Zug und Bus erfolgt jeweils in Itzehoe.

Desweiteren kommt es an Oben genannten Tagen bei verschiedenen Abfahrten von Hamburg-Altona in Richtung Westerland (Sylt) zu später gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Bei Abfahrten Westerland (Sylt) Zug Nr: 81711 Abfahrt 8:22 Uhr an den Samstag 8. und 15.Juni sowie bei Abfahrt Westerland (Sylt) Zug Nr: 81717 Abfahrt 11:22 Uhr und bei Abfahrten Zug Nr: 81711 um 8:22 Uhr sowie Zug Nr: 81717 um 11:22 Uhr an den Sonntagen 9. und 16. Juni kommt es ebenfalls zu später gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Alle nicht aufgeführten Verbindungen verkehren fahrplanmäßig.

Die geänderten Fahrtzeiten sowie die Busersatzverkehre entnehmen Sie bitte dem mitgesendeten Fahrplan. Durch den Einsatz von Bussen verlängern sich die Fahrzeiten. Die Busse bieten keinen Niederflureinstieg und sind daher für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste nicht geeignet. Mobilitätseingeschränkte Personen wenden sich für eine individuelle Reiselösungen bitte an unser Service-Telefon. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich. Informationen über Fahrplanabweichungen, alternative Rerisemöglichkeiten und zu den Baumaßnahmen der DB auf den Strecken der NOB können unsere Fahrgäste über den NOB Kunden-Service, Telefon: 01807 / 662662 (3,9 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Ct./Min.), auf den Videotextseiten 784 und 785 des NDR Fernsehen und auf der Website: www.nob.de erhalten.