Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

List/Sylt. Im Mittelalter wurde das alte Kirchspiel List zerstört. Die neuen Siedler, die Mitte des 17. Jh. hier einen Neuanfang wagten, mussten sich nach Keitum, St. Severin, aufmachen, denn im Norden der Insel gab es keine Kirche. Erst in den 30er Jahren erhielten Sie wieder ein Gotteshaus, und fernab des Dorfes, in den Dünen, wurde ein Friedhof angelegt, der heute zu den schönsten der Insel gehört.

Freuen Sie sich auf eine Führung mit Silke von Bremen am 09.04.2013, um 11.00 Uhr.

Treffpunkt ist die Kurverwaltung List, alte Schule, Landwehrdeich 1. (Informationen unter: 0 46 51/9 52 00)

Tickets: Erwachsene 12,50 €, Kinder (6-16 Jahre) 6 €. Erhältlich in allen Vorverkaufsstellen der Insel und vor Ort.