Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Kampen/Sylt. Inspiriert von Sylt schöpften viele Künstler Kraft für ihre Werke. Ihnen ist im Künstlerdorf Kampen ein Kunst- und Kulturpfad gewidmet. Seit 2008 wurden auf dem Pfad nach und nach 32 Bronzeguss-Tafeln errichtet, die an herausragende Menschen erinnern und Kampen mit geprägt haben. Zum ersten Mal in diesem Jahr bietet der Kampener Künstler Thomas Landt einen geführten Spaziergang durch das Künstlerdorf an. Während des knapp dreistündigen Spaziergang versucht der Künstler das Zusammenspiel von Kultur und Natur, Kunst und Landschaft aufzuzeigen und dabei Gegenwart und Kunstgeschichte in einem Dialog zu verbinden. Dabei wird er auch auf dem Kampener Kunst- und Kulturpfad unterwegs sein und auf den Spuren von Anatol Buchholz, Emil Nolde und anderen herausragenden Persönlichkeiten wandeln.

Die ersten Spaziergänge finden am 4. und 11. April 2014 statt.

Bis zu viermal im Monat, jeweils freitags um 10 Uhr findet der geführte Spaziergang mit Thomas Landt statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Kaamp Hüs. Der Preis beträgt 13 Euro pro Person.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismus-Service Kampen, Telefon: 04651/46980 oder auf www.kampen.de

 

Foto ©: Georg Supanz