Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Keitum/Sylt. Die internationale Polo-Elite rüstet sich. Pferde und Spieler trainieren hart, denn vom 19. – 28. Juli 2013 gilt es, einen der begehrtesten Preise des Polosports zu holen: den Sal. Oppenheim Gold Cup. Bereits zum 16. Mal finden die German Polo Masters in Keitum auf Sylt statt. Das traditionelle Turnier hat sich längst zu einem der angesagtesten und größten Poloevents in ganz Europa entwickelt. Mit 60 Stundenkilometern jagen die Spieler mit ihren Pferden dem kleinen, weißen Ball hinterher, lassen den Keitumer Boden erbeben und begeistern die rund 15.000 Zuschauer. Sechs Top-Teams mit beachtlichen 150 argentinischen Polopferden werden 2013 erwartet.

„Die Nennung für die Poloteams ist nun abgeschlossen und alle sechs Mannschaften stehen fest. Die Aufstellung verspricht nervenaufreibende Duelle auf höchstem Niveau. Ich freue mich auf Polosport voller Dynamik, die Sylter Sommeratmosphäre und nicht zuletzt auf das fantastische Publikum“, so Veranstalterin Stephanie Schneider. Die Teams werden 2013 von sechs großen Namen gesponsert: neben dem langjährigen Titelsponsor, der Privatbank Sal. Oppenheim, gehen das Sylter Unternehmen König Immobilien, das exklusive Label Lanson Champagner, der Bierpartner der ersten Stunde König Pilsener und das polobegeisterte Modeunternehmen Tom Tailor mit jeweils einem Team an den Start. Das sechste Team stellt die Gastronomen-Vereinigung 4 Kampen Polo Team. Das Team wird von vier Gastgebern aus Kampen gestellt: Detlef Tappe vom Walther’s Hof, Pius Regli mit seinem Café und Restaurant Manne Pahl, Florian Hühne, Inhaber des neu eröffneten Gogörtchens und Oskar Schnitzer mit seinem legendären Club PONY.

„Das Engagement der Gastronomen rührt mich sehr. Dieses Sponsoren-Team zeigt ein Mal mehr, dass die German Polo Masters auch für die Sylter einen hohen Stellenwert haben und die Veranstaltung von den Insulanern aktiv mitgestaltet wird“, so Stephanie Schneider über das außergewöhnliche Team. Seit vielen Jahren bewirten die Kampener Gastronomen die Polospieler, nun sind Sie mit ihrem eigenen Team auf dem Spielfeld vertreten.

Neben den spannenden Duellen auf dem Spielfeld wird den Besuchern der German Polo Masters ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit kulinarischen Höhepunkten und besonderen Shopping-Highlights geboten. Von gastronomischen Köstlichkeiten über ein hochwertiges Textilangebot bis hin zu Floristik und Whirlpools werden vielfältige Aussteller erwartet.

Vor Ort sein werden: Borgward – bagforgood, Taschen und Accessoires – Unikate aus feinsten Ledern und Fellen, Filiago – Internet für Alle, Gürtelprinz – Extravagante und exotische Gürtel höchster Qualität, Hotspring Whirlpool Import GmbH – Seit 35 Jahren Qualitäts-Whirlpools vom Marktführer, Kunsthandel Wendt – Vintage Luggage der Extraklasse, Landbootique – Edle und handgefertigte Leder- und Modewaren, Puls Floristik – Auserlesene Blumen und Pflanzen, Sportalm – Kitzbühel – Unverwechselbare Designer Mode mit Liebe zum Detail, The Royal Dog and Cat – Exklusive Accessoires für Hunde und Katzen, Wellness Concept – Traditionsreiche Strandkörbe, Cupcake Sylt – Raffinierte Cupcakes mit Herz, Hand und Verstand, Gosch – Seafood für Feinschmecker, G & M – Il meglio dell Italia S.A.S – Original toskanische Spezialitäten, Matzen’s Imbiss und Waffelhaus – Sylter Gastronomie mit dem Frische-Kick.

Der Eintrittspreis im Zuschauerbereich liegt bei 15,- EUR pro Person und Tag, inkl. Turniermagazin und Parken (Parkplätze je nach Verfügbarkeit). Der VIP-Bereich öffnet zum Final-Wochenende. Die VIP-Gäste dürfen sich auf kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau freuen.

Karten sind erhältlich über den Veranstalter Schneider Event GmbH, info@polosylt.de, oder über den Tourismus-Service Westerland, www.westerland.de, sowie bei allen 4 Kampen Polo Team-Betrieben.

 

Foto: Widera