Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Im Mai 2013 wird GOSCH auf Norderney ein neues Restaurant eröffnen. Dafür konnte das
Sylter Unternehmen sich mit dem ehemaligen Café Central einen der begehrtesten Standorte
der Insel angeln, direkt am Kurplatz, Ecke Georgsgarten.

Jürgen Gosch, Sylter Original und Firmengründer, ist begeistert:
„Seit Jahren erzählen mir viele Gäste vom wunderschönen Norderney und fragen mich warum
ich dort nicht auch präsent bin.“ Bisher gab es einfach keinen adäquaten Standort der
gefiel. Nun wurde ihm das ehemalige Cafe Central angeboten und er überlegte nicht lange:
„Einen besseren Standort hätten wir uns gar nicht wünschen können, genau im Herzen
Norderneys.“ Neben den typischen Spezialitäten wie Scampi, Backfisch und Matjes dürfen
sich GOSCH-Fans auch auf viele tolle Veranstaltungen wie die beliebten Oldie-Partys freuen.

Darüber hinaus hat die Architektur der Gründerzeit einen ganz besonderen Charme, dem
man sich nicht entziehen kann. Das Restaurant wird circa 75 Innenplätze bieten, auf der
Terrasse mit Blick auf den Kurplatz können noch einmal um die 90 Gäste Platz nehmen.

Mehr Infos zu GOSCH finden Sie auf www.gosch.de oder bei Facebook.

Foto: © Gosch