Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Die bekannten Wiesn-Wirte des Oktoberfestes, Günter und Margot Steinberg, geben Einblick in ihr Leben zwischen Bier und Bibel.
Oktoberfest in München. Jedes Jahr strömen hunderttausende Menschen auf die Wiesn. Das “Hofbräuzelt” der Wirte Günter und Margot Steinberg, die auch den Hofbräukeller im Herzen Münchens betreiben und seit Jahrezehnten eine feste Grösse der Münchener Gesellschaft darstellen, ist eine der grössten Anlaufstellen. Zu ihren Gästen gehören Fußballer des FC Bayern, Politiker, Sportler und Musiker. Ihr Berufsleben als “Promiwirte” stellte aber auch eine außergewöhnliche Herausforderung dar, die Krisen mit sich brachte. Irgendwann war “das Maß voll”!

Günter und Margot Steinberg gaben am Freitag, den 2. September im Muasem Hüs in Morsum/Sylt einen Einblick, wie sie ihren Glauben in einem ungewöhnlichen Umfeld, eben im Spagat zwischen Bier und Bibel, leben und sich freuen, wenn sie durch ihr Beispiel anderen Mut machen können, es auch mit Gottes Hilfe zu wagen.