Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Mit großem Bedauern hat der Kreisvorsitzende der CDU-Nordfriesland und der stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing, MdB, den Rücktritt des CDU-Landesvorsitzenden Jost de Jager zur Kenntnis genommen.

Liebing erklärte: „Ich habe die Arbeit von Jost de Jager in all seinen Funktionen stets sehr geschätzt. Als Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2012 hat er die Partei zur stärksten Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag geführt. Der Rücktritt von Jost de Jager kam überraschend und ist ein schwerer Schlag für die Partei. Ein geeigneter Nachfolger muss mit Ruhe und Sorgfalt aber auch in benötigter Zügigkeit gefunden werden.