Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Kampen/Sylt. Von einer normalen Weinverkostung kann man schon lange nicht mehr sprechen, wenn am Samstag, den 15. Februar 2014 sechs Kampener Gastronomen und zwölf Spitzenwinzer zum Kampener Weinpfad 2014 laden. Probieren Sie auf einer einzigartigen Verwöhn-Tour erlesene Tropfen und lassen Sie sich von kulinarischen Kleinigkeiten der Kampener Spitzengastronomie verführen. An den Stationen des Kampener Weinpfades sind alle Winzer persönlich anwesend und geben Ihnen gerne Auskunft zu den Tasting-Weinen. Genießen Sie Spitzenweine aus Kalifornien, Österreich und Deutschland.

Um 18.00 Uhr wird der Weinpfad im Kaamp-Hüs eröffnet. Mit einem Glas Sekt als Aperitif, aus dem Hause Fürst von Metternich, können die Teilnehmer danach ihre ganz persönliche Weinpfad-Tour selbst bestimmen.

Die Kampener Gastronomen vom Gogärtchen, Manne Pahl, Isola im Kaamp-Hüs, Wiin Kööv, Jens’ns Tafelfreuden und Hotel Rungholt freuen sich Sie in der Zeit von 18.00 bis 22.30 Uhr auf ihren Besuch.

Eintrittskarten für den Kampener Weinpfad 2014 erhalten Sie ab sofort zum Preis von 85,00 € bei allen teilnehmenden Gastronomen oder bei der WIP Weinimport und Handelsgesellschaft Ipsen mbH und dem Tourismus Service Kampen, der diese Veranstaltung unterstützt.

Im Kartenpreis ist neben dem Weintasting und den kulinarischen Kleinigkeiten, die kostenlose inselweite An- und Abreise mit der SVG und ein Shuttle-Service zwischen den Stationen inbegriffen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.kampener-weinpfad.de