Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Keitum/Sylt. Auch wenn das Wetter zeitweise nicht mitspielte, kamen viele Sylter und Urlaubsgäste zum Ringreiterturnier des Sylter Ringreiter Corps von 1861 auf die Festwiese in Keitum. Ein gut gefülltes Festzelt, motivierte Ringreiter und musikalische Unterhaltung durch den Westerländer Musikverein bescherten den Zuschauern einen vergnüglichen, spannenden Nachmittag. Auch Bürgermeisterin Petra Reiber und Tourismusdirektor Henning Sieverts aus Wenningstedt wurden unter den Gästen gesichtet. Die Ringreiter ließen während des ganzen Turniers durch ihre brillianten Reitkünste keine Langeweile aufkommen. Die Überraschung war perfekt, als der jüngste Teilnehmer beim Ausreiten der Königswürde Erster wurde. Der Keitumer Ken Thomsen ist somit der neue “Ringreiterkönig 2013” vom Sylter Ringreiter Corps von 1861. Herzlichen Glückwunsch!