Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Zum Morsumer Sommerprogramm gehören am Montag, den. 01.07.2013 um 20.15 Uhr, wie in jedem Jahr auch diesmal die beiden Trompeter Peter Lohse und sein Sohn Philipp. Zusammen mit dem Organisten Matthias Grünert der Frauenkirche in Dresden werden sie in der St. Martin Kirche ein Konzert mit Kompositionen aus der Barockzeit (Bach, Charpentier, Corelli, Händel) und der Klassik (Heinichen, Winteler) geben. Professor Peter Lohse ist Solotrompeter der Staatskapelle und der Semperoper in Dresden, Daneben hat er einen langjährigen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik.

Zahlreiche Preise der Musikwelt zeichnen ihn aus. Philipp Lohse spielt Trompete in der Robert Schumann Philharmonie in Chemnitz. Seine Ausbildung erhielt er auch bei Professor Mathias Schmutzler. Wie die strahlende Trompete bringen die Musiker auch das schöne weich klingende Corno da caccia zu Gehör.

Karten bei allen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse ab 19.30 Uhr zu 25,-, 20,- und 10,- €. Ermäßigungen für Schwerbehinderte und Kinder.