Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Keitum/Sylt. Der Pianist und Dirigent Justus Frantz, der zu den bekanntesten Klassik-Künstlern unserer Zeit gehört, präsentiert einen Klavierabend mit Werken von Ludwig van Beethoven. Auf dem Programm am 4. Oktober 2013 stehen die Sonaten Nr. 17 (Sturmsonate), Nr. 21 (Waldstein) und Nr. 26 (Les Adieux) sowie die 32 Variationen. Diese Werkauswahl verbindet die wohl schönsten Werke Beethovens für Klavier in einem eindrucksvollen Konzert.

Die kompetente Moderation von Justus Frantz, der mit seinen Interpretationen die Zuhörer zu begeistern weiß, verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

Präsentiert vom Kulturhaus Sylt e.V.

Eintrittskarten für 35 Euro gibt es bei allen insularen Vorverkaufsstellen, auf  www.kulturhaus-sylt.de. Abendkasse: 39 Euro, Einlass ab 19 Uhr.

 

FOTO: CARSTEN HEIDMANN