Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Das Team des Erlebniszentrums Naturgewalten bietet am Donnerstag, dem 6. Juni um 18 Uhr eine Küstenschutzführung an. Hiermit sollen die Gäste die Hintergründe der Küstenschutzmaßnahmen kennenlernen, die mit der Erhöhung des Mövenbergdeiches am Erlebniszentrum Naturgewalten durchgeführt werden. Warum versperrt nun ein Sandfangzaun die Sicht auf das Meer? Und warum ist der Deich gesperrt? Wie lange dauern die Maßnahmen? Und wie funktioniert eigentlich eine Sandaufspülung? Am Anfang der Führung geht es auf die Dachterrasse des Erlebniszentrums. Von hier aus bekommt man einen guten Überblick über die Küstenschutzmaßnahmen.

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung unter Tel. 836190 wird gebeten. Dauer: ca. 1 Stunde. Weitere Termine immer donnerstags um 18 Uhr sind in Planung.

 

Foto: C. Heldermann