Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Im Kernkraftwerk Brokdorf kam es zum Ausfall einer elektrischen Baugruppe im Nebenkühlwassersystem. Ursache war ein fehlerhaftes Bauteil innerhalb der Baugruppe. Die defekte Baugruppe wurde umgehend ausgetauscht. Dieses meldepflichtige Ereignis der Kategorie „N“ wurde der schleswig-holsteinischen Atomaufsichtsbehörde heute, den 07. Dezember 2012 fristgerecht gemeldet.

Eine redundante Notnachkühlkette stand jederzeit uneingeschränkt zur Verfügung. Zur Klärung der Schadensursache hat die Atomaufsichtsbehörde unabhängige Sachverständige hinzugezogen.
Hintergrund:

Das Nebenkühlwassersystem ist ein Teil der sicherheitstechnisch wichtigen Kühlkette der Anlage und dient unter anderem der Wärmeabfuhr aus dem nuklearen Zwischenkühlsystem.