Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Keitum/Sylt. Heiss her geht es demnächst in der Keitumer Butcherei, denn hier wird der Ofen richtig aufgedreht. Innerhalb von wenigen Minuten erreicht der eigens für die Steakzubereitung entwickelte Ofen eine Temperatur von 800 Grad Celsius. Für ihre Butcherei, die im April gegenüber ihres Restaurants Amici neu öffnet, holten Andreas und Oliver Behrens den Spezialofen über den grossen Teich nach Sylt. Die ungewöhnliche Gartechnik aus den USA hat es in sich, so Gastgeberin Constanze Steuer: „Durch die hohe Temperatur wird der Zucker im Fleisch karamellisiert und sorgt dafür, dass das Fleisch außen schön kross wird und innen zart und saftig bleibt.“

Das Keitumer Steakhouse „Butcherei“ bietet Platz für 69 Gäste. Ein Kamin und eine Barecke schaffen eine gemütlich-elegante Atmosphäre. Zu den Gerichten auf der eher fleischlastigen Karte harmoniert der hauseigene Butcherei-Wein, ein gehaltvoller, fruchtiger Rotwein aus dem Hause Hans Schwarz.