Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Klare Luft, klirrende Kälte, eisgefrorener Meeresboden, schneebedeckte Deiche und endlose Horizonte– weite Winterwelten an der Nordsee Schleswig-Holstein laden zu frostigen Wattwanderungen, eisigem Badevergnügen und Rodelspaß am Deich ein. Während die Natur die Küstenlandschaft in eine zauberhafte Winterwelt verwandelt, bieten behagliche Gastlichkeit und traditionelles Brauchtum wohlige Wärme bei Biikefeuer, Punsch und deftigem Grünkohl.

Ein Eiskaltes Neujahrsvergnügen an der Nordsee Schleswig-Holstein: Während die einen schon beim Zusehen eine Gänsehaut bekommen, können die anderen sich kaum Herrlicheres vorstellen: Das Neujahrsschwimmen lockt jährlich hunderte hartgesottene Badefreunde in die frostigen Fluten und tausende von Schaulustigen zum warmen Punsch an die Strände auf Sylt.

Sobald die weiße Flockenpracht das Land bedeckt, kommen auch an der Nordseeküste die Schlitten zum Einsatz. Dann bieten allerorts die sonst grünen Deiche ungebremstes Rodelvergnügen für Groß und Klein. Nach rasanten Schlittenfahrten sorgen heißer Kakao und typisch norddeutsche Spezialitäten wie Pharisäer oder Tote Tante für innere Wärme.