Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

„Die Sicherung und Steigerung von Qualität ist und bleibt der entscheidende Schlüssel für den Erfolg im Tourismus. Dazu leistet die Messe „NORD GASTRO und Hotel 2013“ in Husum einen wichtigen Beitrag“, erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete für Nordfriesland und Dithmarschen-Nord, Ingbert Liebing, MdB, am Montag in seinem Grußwort zur Eröffnung der Veranstaltung im Husumer Nordsee Congress Centrum.

Liebing lobte die Messe als eine Veranstaltung mit guter Tradition sowie als eindrucksvollen Überblick der hochleistungsfähigen Gastronomie und Hotellerie besonders an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Zugleich sei die Messe eine Ideenbörse, die aufzeigt, wie sich die Branche noch besser aufstellen könne und was es Neues gäbe. „Die Messe ist ein Schaufenster für Innovationen. Nur wer immer wieder neue Ideen präsentiert und diese für seine Besucher umsetzt, wird zufriedene Gäste gewinnen und behalten“, sagte Ingbert Liebing.

Als Mitglied im Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages informierte Liebing über die dortigen Diskussionen über Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung. Dies seien weiterhin die entscheidenden Kernthemen in der touristischen Entwicklung. In Berlin könne er auf die erfolgreiche Umsetzung dieser Themen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste verweisen. „Dies ist aber keine Selbstverständlichkeit, sondern muss immer wieder neu gelebt und erarbeitet werden. Auch dafür bietet die Messe NORD GASTRO wichtige Impulse“, lobte der CDU-Politiker die Veranstaltung.