(wb/Fotos:Syltpress) Sylt. Volle Straßen auf Sylt, es ist Ostern. Das Wetter hat sich
heute von seiner besten Seite gezeigt und das angekündigte „Tief“ ist
ausgeblieben. Viele Besucher brachten in den gut gefüllten Geschäften
ihre Scheckkarte zum Glühen oder fuhren in die Sylter Lokalitäten.
Einfach einmal die Seele baumeln lassen und ein paar Sonnenstrahlen
erhaschen. Wer dazu keine Lust hatte, konnte zu den über 10
Geschäftseröffnungen und Ausstellungen gehen. Überall gab es „Champus
und Schnittchen“, für jeden etwas dabei. Die Sylter Gastronomen und
Galeristen lassen sich schließlich nicht lumpen. So kann es auch schon
mal passieren, dass der ein oder andere Besucher auf allen
Veranstaltungen anzutreffen war und sich tapfer am Büffet durchschlug.