Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

„Sylt bedeutet mir persönlich sehr viel, denn schließlich habe ich hier Mitte der Siebziger meine ersten
Erfolge erleben können und vor 15 Jahren meinen Store eröffnet“, so die Designerin. Mittlerweile
inszeniert Iris von Arnim seit über 30 Jahren mit Leidenschaft Cashmere in zeitlosen, innovativen
Designs und steht wie kein anderes deutsches Stricklabel für Tradition, Handwerk und Qualität.

Der auf 86 qm vergrößerte Store besticht durch eine warme, edle und außergewöhnliche Gestaltung,
die in Zusammenarbeit mit dem Berliner Architekten Fabian Wichers (www.myarchitects.de) realisiert
wurde. „Außerdem haben uns die Hamburger Inneneinrichtungsexperten Olaf Thomas Interieurs bei
der Auswahl einzigartiger Kunstobjekte beraten“, berichtet Valentin von Arnim, Geschäftsführer des
Unternehmens. Dazu zählt unter anderem der Tresen des Londoner Möbeldesigners Jake Phipps,
dessen Oberfläche aus 900 unterschiedlich großen Spiegelstücken besteht oder ein versilberter
Kordel Sessel des Künstlers Christian Astuguevieille.

250 geladene Gäste und Freunde haben dieses besondere Ereignis mit Iris von Arnim und ihrem
Sohn Valentin gefeiert, darunter: Karoline Herfurth, Lisa Martinek, Lisa Tomaschewsky, Susann
Atwell, Marc Hosemann, Stephan Luca, Adrian Runhof, Enno Freiherr von Ruffin etc.
Das Gogärtchen hat mit nordischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt und neben
prickelndem Champagner sommerliche „Cashmere Cocktails“ ausgeschenkt.

Ein Highlight zur Neueröffnung in Kampen ist ein limitierter Cashmere Pullover mit der blauen
Kampener Flagge als Print-Motiv. „Wir möchten ein Stück zur Erhaltung unserer zweiten Heimat
beitragen und lassen deshalb einen Teil der Erlöse dem Sylter Küstenschutz zukommen“, erzählt
Valentin von Arnim. Der Damenpullover für 495 Euro ist in den Farben Steingrau und Elfenbein
erhältlich, die Herrenvariante für 565 Euro in Grau- und Schlammtönen.