Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Ab sofort bis zum 31. Oktober 2013 offeriert das Freizeitbad Sylter Welle einen besonderen Wohlfühl-Service innerhalb der Saunawelt.

Immer dienstags, in der Zeit von 18 bis 21 Uhr, bietet der Masseur Marc Tschirner dort wohltuende „Relax-Massagen“ an.

Mit seinen effektiven und 30-Minuten dauernden Massagen (25 Minuten Massage / 5 Minuten Nachruhzeit) bereichert der ausgebildete Masseur neuerdings das Saunavergnügen für Gäste der Sylter Welle. „Besonders nach dem Saunagang, wenn die Muskulatur durch die Wärme bereits gelockert und daher optimal auf eine wirkungsvolle Massage vorbereitet ist“, empfiehlt Marc Tschirner dieses Angebot und freut sich darauf, in einer besonderen Location, vielen Gästen zu einer entspannten Muskulatur zu verhelfen. Ein eigens dafür hergerichteter Massageraum in der Saunalandschaft verspricht kurze Wege – auch für Kurzentschlossene.

Um Anmeldung an der Freizeitbadkasse der Sylter Welle oder im Syltness Center wird gebeten.

Auch für den Badegast bietet die Sylter Welle in der ruhigeren Jahreszeit mit dem „4 für 2“-Angebot in der Badelandschaft einen attraktiven Spezial-Tarif.
Hier erleben Gäste doppelten Badespaß zum kleinen Preis. Das „4 für 2“-Angebot umfasst vier Stunden Aufenthalt zum regulären 2-Stunden-Tarif und gilt noch bis zum 24. März 2013 bei Vorlage der Gästekarte. Erwachsene zahlen 9 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 5 Euro für einen vierstündigen Badeaufenthalt.

Während der doppelten Aufenthaltsdauer kann der Gast alle Badebereiche der Sylter Welle, vom Wellenbad über das Massagebecken, das Sprudelbecken und das Außenbecken bis zu den drei Riesenrutschen in vollen Zügen genießen. Die Auswahl leckerer Gerichte des Bistros „Sylt Burger“ lädt zudem zwischen den Badegängen zu kleinen Mahlzeiten ein.

Eine praktische Übersicht aller aktuellen Angebote, Preise und Öffnungszeiten gibt es auch stets auf www.sylterwelle.de.