Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Am Mittwoch, den 18. September tritt Oliver Strempler um 19.30 Uhr mit seiner
Hommage an Johnny Cash in der Friesenkapelle in Wenningstedt-Braderup auf. Der
Sylter Gitarrist lässt dabei Passagen aus dem Musikerleben seines Idols wieder aufleben.
In dem Konzert spielt er Ausschnitte aus dessen legendären „Folsom Prison“-Auftritt
sowie einen Querschnitt durch das musikalische Werk eines der einflussreichsten
Countrysängers. Johnny Cash hat etwa 500 Songs geschrieben und damit weit über 53
Millionen Tonträger verkauft. Er wurde neben seinen gesellschaftskritischen Texten und
den Auftritten in den Gefängnissen Folsom und San Quentin auch durch seine alkoholund
drogenbedingten Abstürze populär.

Karten gibt es für 12,00 € (Kinder ermäßigt) an allen insularen Vorverkaufsstellen,
mögliche Restkontingente sind an der Abendkasse erhältlich. Der Einlass ist ab 19 Uhr,
freie Platzwahl.

 

Foto: Roman Matejov