Strandsauna Rantum

Heißkaltes Vergnügen

Braucht man einen Grund, um es sich gut gehen zu lassen? Eigentlich nicht. Aber wenn es draußen so richtig schön scheusslich ist, macht der Ausflug in die Sauna oder in den SPA einfach noch mehr Spaß.

Neue Lebensenergie

Für Hartgesottene und echte Nordseefans gibt es nichts Besseres als die Strandsaunen der Insel. Direkt aus der Schwitzhütte in die eiskalten Fluten (die Nordsee ist fast immer eiskalt) – das weckt noch die müdesten Lebensgeister. Wem der Weg über den Strand zu weit ist oder wer die amüsierten oder bewundernden Blicke der Strandbesucher (teils dick vermummelt mit Mütze und Schal) vermeiden möchte, kann sich natürlich auch in der Sauna abkühlen.

Oder direkt in eine Saunalandschaft gehen. Hier bietet sich zum Beispiel die Sylter Welle in Westerland an, deren Aussenbereich ebenfalls mit Nordseeblick trumpfen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit der Wikingersauna, die mit bis zu 95 Grad auch den coolsten Typen zum Brodeln bringt? Oder mit der Kristallsauna, die mit “kühlen” 60 Grad und wechselnden Farbstimmungen für Entspannung sorgt?

 Sylt wäre nicht Sylt, wenn es nicht auch Luxusvarianten des Saunagenusses gäbe. Viele Hotels bieten (eine begrenzte Anzahl und nach Voranmeldung) Tageskarten für den SPA-Bereich an. Es lohnt sich zum Beispiel ein Ausflug nach List ins Arosa Hotel. Der Wellnessbereich dort ist trotz der Größe eine Oase der Ruhe und hat obendrein Wattblick. Frühaufsteher profitieren übrigens von einem Special-Preis.

Strandsauna Sylt
Strandsauna: auch bei bestem Wetter ein Highlight!

Entspannung pur

Ihnen steht der Sinn nach noch mehr Verwöhnen? Auch das ist selbstverständlich auf der Insel kein Problem. Wenn der Alltag immer noch hartnäckig den Rücken belastet und der Nordseewind es noch nicht geschafft hat, die Anstrengungen der letzten Wochen wegzublasen – eine Massage mit duftenden Ölen, eine kleine Beauty-Kur für den Teint oder eine ayurvedische Ganzkörperbehandlung wirkt Wunder. Edel geht es in den SPAs der Luxushotels zu. Aber auch für den schmaleren Geldbeutel gibt es immer interessante Angebote, zum Beispiel im Syltness Center.