Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Mit 170.000 Besuchern und 11.000 Ausstellern aus 180 Ländern ist die Internationale Tourismus Börse in Berlin die Weltleitmesse der Reisebranche. Vom 06.03 bis 10.03.2013 treffen sich Reiseveranstalter, Zielgebiete, Airlines, Hotels und Urlauber, um in den 26 Hallen einmal um die ganze Welt zu reisen.

Die nordsee* Schleswig-Holstein ist natürlich dabei. Unter dem Dach der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein wirbt die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) zusammen mit der Sylt Marketing GmbH als Partner gezielt um neue Gäste. Mit dem Urlaubsmagazin 2013, der beliebten Ferienkarte sowie der Neuauflage der Camping-Broschüre werden potenzielle Gäste informiert.

Wer es sportlich mag, kann in der neuen nordsee* Radreisen Broschüre von kleinen Rundtouren bis zu Radwanderreisen spannende Reiseangebote finden und buchen. Mit am Stand der Nordsee sind auch die Gastgeberverzeichnisse von Amrum, St. Peter-Ording, Eiderstedt, Nordfriesland, Dithmarschen, Büsum, Friedrichskoog, Föhr, Friedrichstadt, Helgoland und Husum. Sowohl Neugierige als auch Stammgäste erfahren alles Wissenswerte, Aktuelles und Nützliches für den nächsten Urlaub an der Nordsee.

“Nach einer erfolgreichen Messesaison freuen wir uns, nun auch auf der ITB bei Besuchern aus dem In- und Ausland mit unseren Prospekten Lust auf Urlaub an der Schleswig-Holsteinischen Westküste zu wecken”, so Frau Constanze Höfinghoff, Geschäftsführerin der Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS). “Die Tourismusbranche ist weltweit gesehen größer als die Automobilindustrie und bei uns an der Nordsee wichtigster Wirtschaftsfaktor”.

Die ITB ist eine ideale Gelegenheit, Branchenpartner zu treffen. Insbesondere während der Fachbesuchertage werden mögliche Partnerschaften und Kooperationen mit nationalen und internationalen Tourismusakteuren erörtert, neue Trends diskutiert und bestehende Kontakte ausgebaut.
Foto: © Nordsee-Tourismus-Service GmbH