Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Silvester Kliffmeile 28.12.2013 – 01.01.2014

Kliffmeile 2013/14: Samstag, den 28. Dezember 2013

Stimmungsvoll beginnt der erste Kliffmeilenabend mit unserem Kliffmeileklassiker, dem Fackellauf. Der traditionelle Sparziergang startet um 17.30 an der Strandkorbhalle, Osetal 1. Von dort aus läuft ein Lichtermeer aus Gästen und Einheimischen über die Wenningstedter Dünenwege bis zum Strand. Wie in jedem Jahr wird auch an zwei Punschstationen für das leibliche Wohl gesorgt. Fackeln zum Preis von 1€ können ab 17.00 Uhr an der Strandkorbhalle erworben werden.

Um 20.00 Uhr beginnt der beliebte Heimatabend im Viermast- Chapiteau am Kapellenplatz. Alle die kraftvollen, ehrlichen Männergesang, das Sylter Brauchtum und moderne Blasmusik lieben, sollten sich diesen Abend nicht entgehen lassen. Wie in allen Jahren präsentiert der Norddörfer Musikverein, die Trachtentanzgruppe der Söl´ring Foriining und der Sylter Shanty- Chor einen Querschnitt ihres Könnens. Der Heimatabend sorgt mit moderner Blasmusik, traditionellen Tänzen und Trachten und einem breiten Seemannslieder- Repertoire für einen unvergesslich Abend. Der Eintritt ist frei.

Kliffmeile 2013/14: Sonntag, den 29.12.2013

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher der Kliffmeile wieder auf altbewährte aber auch neue Highlights freuen. Ob Alt oder Jung, ob Natur oder Kultur es wird für jeden etwas geboten. Der Tag startet um 10:00 Uhr mit dem beliebten Gospel-Gottestdienst mit Pastor Rainer Chinnow in der Friesenkapelle am Dorfteich. Seine Gottesdienste erfreuen sich das ganze Jahr über besonderer Beliebtheit. Der Pastor von Wenningstedt-Braderup erreicht mit seiner herzlichen Art die Menschen mit dem was er sagt und tut. Untermalt wird der Gottesdienst auch in diesem Jahr wieder von dem Sylter Gospelchor „Island Voices“ welcher sich auch über die Grenzen Sylts einen Namen gemacht hat. Einheimische und Gäste sind herzlich ins Gotteshaus eingeladen.

Um 11.00 Uhr startet am Chapiteau auf dem Kapellenplatz die Wanderung zum Jahresende mit dem Sylter Kapitän Falk Eitner. Bei dieser herrlichen Wanderung von Wenningstedt nach Kampen hält Kapitän Eitner durchaus nicht nur Seemannsgarn für seine Gäste bereit. Durch die kompetente und humorvollen Art des Kampener Urgesteins wird die Vergangenheit Gegenwart der beiden Norddörfer-Gemeinden lebendig. Karten für 10,00 Euro (Kinder 5,00 Euro) sind an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Um 14.30 Uhr findet erstmalig das Kunstcafé „Malen mit Musik“ auf der Kliffmeile statt. Musik, Kreativität und köstliche Kuchen sind ideale Komponenten für einen Winternachmittag. Das dachte sich die Sylter Kunsttherapeutin Inge Dethlefs und entwickelte ein ganz neues Veranstaltungsformat. Während die einen einfach Kaffee und Kuchen im Zelt genießen, dürfen alle die Lust haben, in der Manege den Pinsel schwingen und sich dabei von der Musik inspirieren lassen. (Eintritt frei, Treff Chapiteau auf dem Kapellenplatz)

Die ideale Art, um mit der ganzen Familie, mit Freunden oder auch als Paar stilvoll auszugehen ist das Dinner-Varieté im Viermast-Chapiteau auf dem Kapellenplatz. Der Zirkusdirektor und sein engagiertes Team erwarten Sie ab 20.00 Uhr zu einer prickelnden Varieté- Show mit internationalen Artisten und einem festlichen 3- Gang- Menü. Bei bester Akrobatik, sensationellen Darbietungen und einer feinen, unkomplizierten Küche vergeht der wundervolle Abend wie im Flug. (Karten für 59,00 Euro (Kinder 29,00 Euro) sind an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich).

Kliffmeile 2013/14: Montag, den 30.12.2012

Um 11.00 Uhr beginnt unter Leitung des Gebietsbetreuers des einmalig schönen Roten Kliffs Dr. Klatt eine Wanderung zur berühmten Steilküste. Das Rote Kliff von Wenningstedt und Kampen ist nicht nur wunderschön anzusehen, sondern auch geologisch etwas ganz Besonderes. Auf dieser Wanderung erzählt Dr. Klatt interessante Details über die Entstehung der Insel, den unterschiedlichen Methoden des Küstenschutz und auch manchen Unsinn einzelner Küstenschutzmaßnahmen. Der Treffpunkt der ca. 2,5 stündigen Wanderung ist vor dem Chapiteau auf dem Kapellenplatz. (Karten für 10,00 Euro (Kinder 5,00 Euro) sind an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich).

Um 15:00 Uhr: Die Hitparade zum Mitsingen und Tanzen: Olli Strempler versteht es, Menschen aller Generationen mit Musik zu unterhalten. Die Kinder mögen ihn für seine mitreißende Art. Gemeinsam mit den Kleinen und ihren Eltern singt und spielt Strempler die schönsten Kinderlieder und Singspiele. Jede Kinderhitparade ist einmalig, denn sie orientiert sich ausschließlich an den Wünschen und Vorlieben des Publikums. (Eintritt frei, Treff Chapiteau auf dem Kapellenplatz)

Erleben Sie ab 20.00 Uhr im warm beheizten Chapiteau einen wundervollen, aufregenden und lustigen Abend. Da wird fast das festliche Drei- Gänge Menü zur Nebensache, aber eben nur fast. Denn das lecker leichte Menü lässt die kulinarische Seite in jedem aufleben. Das Mignon Circorante steht für eine feine, unkomplizierte Küche mit regionaler Note. Untermalt wird der gesellige Abend von einer Vaieté- Show mit internationalen Artisten. (Karten für 59,00 Euro (Kinder 29,00 Euro) sind an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich).

Kliffmeile 2013/14: Dienstag, den 31. Dezember 2013

Mittlerweile auch schon eine Tradition der Kliffmeile um in den Silvestertag zu starten: Das Jazzfrühschoppen mit der Storyville Jazzband um 11:00 Uhr im Chapiteau. Die sieben Musiker verstehen sich als Bewahrer des Jazz der 40er Jahre und sind dank ihrem erfrischendem Charme und der großen Leidenschaft für die Musik weit über die Grenzen Schleswig Holsteins bekannt. (Eintritt frei, Treff Chapiteau auf dem Kapellenplatz)
Kein Silvester ohne die Feuerzangenbowle. Das kollektive Schauen dieses Klassikers ist an vielen Orten Deutschlands ein Ritual und feierte vor 3 Jahren auch auf der Kliffmeile Premiere. Die Resonanz war so groß, dass dieses Event nun nicht mehr wegzudenken ist. Um 15.00 Uhr startet die Filmvorführung mit Weckern, Taschenlampe (bitte bei Bedarf mitbringen) und leckerer Feuerzangenbowle (gibt’s vor Ort) im Chapiteau. (Eintritt frei, Treff Chapiteau auf dem Kapellenplatz)

Der absolute Höhepunkt der Kliffmeile 2013/14 ist das erstklassige Gala Dinner-Varieté. Ab 19.00 Uhr freut sich Zirkusdirektor Martin Kliewer und sein Team im wohltemperierten Viermast- Chapiteau auf ihre Gäste. Mit spritziger Unterhaltung, sensationellen Show-Acts, internationalen Künstlern, sowie einem erstklassigen Vier- Gänge- Menü steuert das Jahr 2013 glanzvoll seinem Ende entgegen. Die Show startet um 19.30 Uhr mit Magie, waghalsiger Luft- und Bodenakrobatik und vielen anderen prickelnden und lustigen Darbietungen. Alle Gäste, welche lieber die vegetarische Variante bevorzugen, können dies gern über das Info- Telefon vorbestellen.
Einmalig und anders als in den Vorjahren: Da das Feuerwerk in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen ausfällt, dürfen die Gala-Gäste im Zelt auf das neue Jahr anstoßen. Dann wird das Zelt umgebaut und mit Party und Live Musik geht’s dann weiter mit dem öffentlichen Tanzvergnügen im Chapiteau. Bis morgens um drei spielt die Band SIMSpezial großartigen Sound. Mit Tanz und Partymusik wird in der Silvesternacht das Chapiteau zum brodeln gebracht.

Kliffmeile 2013/14: Mittwoch, den 01.01.2014

Für den ersten ausgiebigen Sauerstoffkick sorgt die Neujahrswanderung um 11 Uhr mit Werner Mansen. Der ehemalige Leiter des Naturzentrum Braderup lädt seit Jahren zur Neujahrswanderung ein und führt seine Gäste an die Wasserkante Richtung Norden. Ein Spaziergang zum Durchatmen. (Karten für 8,00 Euro (Kinder 4,00 Euro) sind an allen insularen Vorverkaufsstellen erhältlich).

Das Neujahrsbaden muss leider ausfallen. Beim Neujahrsbaden ist der Publikumsandrang erfahrungsgemäß sehr groß. Da die Platzsituation auf dem Kliff wegen der Baustelle in diesem Jahr sehr eingeschränkt ist, muss das Neujahrsbaden aus Sicherheitsgründen leider ausfallen.

Der Einlass ins Chapiteau ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung.
Weitere Informationen zur Kliffmeile auf www.kliffmeile.de und unter 04651-44747

 

Foto: Roman Matejov