Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

(wb/Fotos:Syltpress) Sturmnacht auf Sylt! Die letzten beiden Sturmtiefs und die anhängende
Sturmflut haben grosse Schäden angerichtet. Am Brandenburger Strand in
Westerland spritzte das Meerwasser sogar bis auf die Promenade. In
Kampen wurden die größten Schäden verzeichnet. Das “Rote Kliff” ,
sichtlich vom Sturm gezeichnet und der Kampener Strand, der bis zu 100
Meter in einer Höhe von über zwei Metern abgetragen wurde, zählen zu den
größten Sturmschäden in den letzten Jahren.

In Kampen wurde die Promenade wegen Unterspülung gesperrt . Das Meer
trug mehr als zwei Meterin der Höhe und 100 Meter in der Breite ab. Die
Treppe zum Strandpodest hängt gute zwei Meter in der Luft.