Hintergrund Bild

Sylter Legende Berthold Beitz erhält Lew-Kopelew-Preis 2012

(wb/Fotos:Syltpress) Sylt. Seit 62 Jahren macht Berthold Beitz Urlaub auf Sylt. Der
ehemals mächtige Mann des Krupp-Konzerns hat in Kampen ein Ferienhaus.
Er ist mit dem Gogärtchen-Chef Rolf Seiche befreundet. Am letzten
Sonntag, den 15. April ist der frühere Krupp-Manager Berthold Beitz mit
dem Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Gerechtigkeit ausgezeichnet
worden. Er habe während der Nazi-Herrschaft Hunderte Juden in Polen vor
dem Tod bewahrt, so die Jury. Alle polnischen Zeitungen widmeten ihm
schöne Artikel.

 

Tags
Administrator
Keine Kommentare

Die Kommentare sind derzeit deaktiviert.

You dont have permission to register

Password reset link will be sent to your email

Sende diesen Beitrag per E-Mail