(wb/Fotos:Syltpress) Sylt. Es ist die beste Erdbeerbowle auf der Insel. Kein anderer
Gastronom hat es bisher geschafft, an diese Qualität und an diesen
leckeren Geschmack heranzukommen. Über 1.000 Erdbeerbowlen werden jeden
Tag verkauft. Sechs Mitarbeiter sind nur mit dem Putzen der Erdbeeren
beschäftigt. “Zunächst werden gute Erdbeeren eingekauft, keine
Treibhausware. Dann werden die Erbeeren geputzt, gewaschen und nach
Geschmack gezuckert. Nur in großen Mengen zubereiten. Dann wird ein sehr
leichter Weißwein drüber gegossen. Die Erdbeeren müssen eine Stunde
ziehen. Die unteren Erdbeeren zerfallen und geben das Aroma. Der leichte
Weißwein (für Bowle-schmeckt nach Most) ist bei Winzer Bauer oder über
die Sansibar erhältlich. Danach wird die Bowle vor Ort mit einem guten
Drittel guten Prossecco eingeschenkt. Lecker!!!