Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

In den drei Meerwasserbecken des Westerländer Freizeitbads „Sylter Welle“ lässt es sich das ganze Jahr über herrlich schwimmen. Ob mit Wellenanlage, entspannender Strömung, in der man sich einfach treiben lassen kann oder im angenehm warmen Außenbecken mitten in den Dünen. Einen wohlig warmen Abschluss der gesamten Wellness-Erlebnis-Elemente finden Sie im angeschlossenen riesigen Saunaparadies. Eine finnische Sauna, Dampfsauna, Aromasauna, Wikingersauna oder die Dampfgrotte stehen Ihnen zur freien Auswahl. Wer Urlaub auf Sylt macht, der darf sich auch an einer Dünensauna erfreuen – es erwarten Sie dabei gemütlicher Feuerschein und ein herrlicher Blick auf die Sylter Nordsee!

Die Sylter Welle als Familienerlebnis? Nichts leichter als das! Nervenkitzel ist angesagt, wenn man mit einem großen Reifen durch die X-Tube rauscht oder den Turbo einschaltet und nach 45 Metern Rutschvergnügen fast wie im freien Fall ans Ziel kommt. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die angebotenen Sportkurse in der Sylter Welle oder im Meerwasser-Thermalbad im Syltness Center: Babyschwimmen, Kleinkinderschwimmen, Aquajogging und Aquafitness für Kinder.

Öffnungszeiten Sylter Welle: Mo. – So. 10.00 – 22.00 Uhr.

Weitere Informationen auf www.sylterwelle.de