Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Der Kreis Nordfriesland hat die Termine der diesjährigen Prüfungen zur Erlangung des ersten Jagdscheines festgelegt: Für die Teilnehmer des Langzeitkurses findet die Schießprüfung am 26. April und die schriftliche Prüfung am 30. April 2013 statt. Die mündlich-praktischen Prüfungen folgen vom 6. bis zum 8. Mai.

Zulassungsanträge und Lebenslauf müssen bis zum 20. Februar bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Nordfriesland in Husum, Marktstraße 6, eingereicht werden. Für die Teilnehmer des 1. Kompaktkurses finden die Schieß- und die schriftliche Prüfung am 21. Juni und die mündlich-praktische Prüfung am 24. Juni 2013 statt. Anträge und Lebenslauf sind bis zum 1. Mai einzureichen.

Für die Teilnehmer des 2. Kompaktkurses finden die Schieß- und die schriftliche Prüfung am 15. Juli und die mündlich-praktische Prüfung am 17. 2013 Juli statt. Anträge und Lebenslauf sind bis zum 1. Juni einzureichen.
Die Landräte in den Kreisen Schleswig-Holsteins nehmen die Aufgabe der unteren Jagdbehörde nach dem Landesjagdgesetz wahr.

Jagdscheinerteilung

Um Ihnen einen möglichst reibungslosen Ablauf bei der Ausstellung Ihres ersten bzw. der Verlängerung Ihres vorhandenen Jagdscheines gewährleisten zu können, bitten wir Sie folgende Unterlagen mitzubringen:

Ersterteilung eines Jagdscheines:

• Bescheinigung über die bestandene Jägerprüfung
• Lichtbild
• Bescheinigung über eine abgeschlossene Jagdhaftpflichtversicherung
• Antrag auf Erteilung eines Jagdscheines

Verlängerung eines Jagdscheines:

• Bescheinigung über eine abgeschlossene Jagdhaftpflichtversicherung
• Antrag auf Erteilung eines Jagdscheines
Die Erteilung bzw. Verlängerung Ihres Jagdscheines ist für ein, zwei oder 3 Jahre möglich.
Hierfür sind Gebühren in Höhe von 70,00 EURO (1 Jahr), 115,00 EURO (2 Jahre) bzw. 155,00 EURO (3 Jahre) zu entrichten.

Weitere Informationen finden Sie HIER