Coworking Dein Schreibtisch auf Sylt, Dünenwind Media Sylt

Westerland/Sylt. Traumhafter Auftakt für Kitesurf Cup Sylt 2013. Sonne satt auf Sylt! Ein ungewohnter Anblick: Zu hunderten lagen die ersten Sonnenanbeter am Brandenburger Strand und genossen die wärmende Sonne. Kinder spielten stundenlang im Sand, in der Nordsee wurde wieder geschwommen. Überall gute Laune und zufriedene Gesichter. Auf der Meile des MINI Kitesurf Cup Sylt gab es an den gastronomischen Ständen kaum freie Plätze. Besonders angesagt bei diesem Wetter: die Weinlounge von Arne Richter, am Aufgang vom Sunset Beach. Viele Kiter, darunter auch die 17 jährige Noussa aus Ägypten sind zum ersten Mal auf Sylt. Erstes Statement: “Kaltes Wasser, tolle Wellen!” Die weiteste Anreise zum Event an der Nordsee hat Marvin Baumeister aus Australien. Rund 100 Teilnehmer aus 20 Nationen von Deutschland bis Dominikanische Republik gehen auf Sylt an den Start. Der Cup hat mit 20 weiblichen Teilnehmern ein ausgeprägtes weibliches Starterfeld. Kitesurfen ist eben kein reiner Muskelsport…..!