Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Keitum/Sylt. Rote Grütze bei Leysieffer – für viele gehört sie genauso zu Sylt wie Entspannung und lange Strandspaziergänge. Ab März 2013 können Einwohner und Besucher der beliebten Lifestyle-Insel an einem weiteren Standort handgemachte Köstlichkeiten der Osnabrücker Schokoladenmanufaktur genießen. Neben den Filialen in Westerland und dem berühmten „Odin“ in Kampen, eröffnet Leysieffer am 28. März 2013 eine neue Confiserie inklusive Bistro in Keitum.

Damit geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. „Keitum ist noch sehr ursprünglich, im Gegensatz zum lebhaften Westerland oder auch dem schicken Kampen. Alle drei Orte haben ihren ganz eigenen Charme. Wir hoffen, dass wir am neuen Standort neben den Urlaubern auch die Sylter selbst begeistern können“, so Jan Leysieffer, Konditormeister und Geschäftsführer des Traditionsunternehmens. Die 230 Quadratmeter große Filiale im „grünen Ort der Insel“ bietet neben einer edlen Confiserie auch ein gemütliches Bistro. Dazu kommt ein Außenbereich mit Terrasse und Rasenfläche, der Genießer an schönen Tagen zu Kaffee, Kuchen und Sonne einlädt.

Die Confiserie soll, wie alle Leysieffer-Filialen, ein wahres Schlaraffenland für Liebhaber exklusiver Naschereien werden. Von den beliebten „Himmlischen“ über Schokolade mit exotischen Zutaten wie Rosa Pfeffer oder indischen Gewürzen, bis hin zu feinem Gebäck und Marzipan – alle Leysieffer-Produkte werden in traditioneller Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Frische hat bei dem Familienunternehmen oberste Priorität. Es werden ausschließlich hochwertige und natürliche Zutaten verwendet. Auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker wird grundsätzlich verzichtet. Wer auf der Suche nach einer exklusiven Geschenkidee ist, wird in Keitum ebenso fündig: Die Verpackungen werden von Sylvia Leysieffer selbst entworfen und sind echte Kunstwerke.

Die neue Confiserie und Bistro in Keitum befindet sich am Gurtstig 1, 25980 Sylt OT Keitum. Ab dem 28. März 2013 hat die Confiserie täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, das Bistro hat täglich von 10.00 bis 24.00 Uhr geöffnet.