Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

Westerland/Sylt. Auf rund 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche trafen sich am 16. und 17. Februar 2014 rund 1.300 Fachbesucher aus der Hotellerie und Gastronomie zur “Sylt Gastro Messe 2014” im Congress-Centrum Sylt. Neben regionalen Syltprodukten konnten sich Messebesucher über die wichtigsten nationalen und internationalen Gastro-Highlights informieren. Inhaber, Geschäftsführer, Köche, Servicemitarbeiter, Auszubildende und Angestellte nutzten die Möglichkeit, sich über neue Trends auszutauschen oder um neue Kundenkontakte zu knüpfen.

Neu in diesem Jahr war die starke Präsenz von regionalen Produzenten und Manufakturen im Bereich der Lebensmittel. In Kooperation mit “Natürlich Sylt” und “Feinheimisch” stellten sich rund 17 Betriebe aus Schleswig-Holstein vor.

Im Stundentakt wurden kostenlose Fachseminare angeboten. Dabei waren zum einen verschiedene Winzer mit Fachvorträgen vertreten. Zum anderen gab es Hygiene-Schulungen mit Zertifikat sowie einen exklusiven Barista-Workshop.

Fester Bestandteil und Anziehungspunkt auf der Messe waren die mehr als 25 Winzer und Weingüter, die ihre neuen Jahrgänge und Highlights vorstellten. In Zusammenarbeit mit der DEHOGA Sylt konnten die jungen Auszubildenden bei der “Cocktail Competition” ihr Können unter Beweis stellen. Den ersten Platz sicherte sich Frederic Peters vom Hotel Budersand.