Das Buch des Sylter Immobilienmaklers Eric Weißmann Aber bitte mit Reet

In Schleswig-Holstein sind ältere Frauen häufiger pflegebedürftig als ihre
männlichen Altersgenossen. Gut 23 Prozent der Frauen im Alter von über
74 Jahren, aber nur knapp 14 Prozent der gleichaltrigen Männer, erhielten
im Dezember 2011 Leistungen der Pflegeversicherung, so das Statistikamt
Nord.

Besonders bei der Pflege durch externe Pflegeeinrichtungen bzw. -dienstleister
gab es deutliche Unterschiede: Während zwölf Prozent der Frauen in
Heimen vollstationär versorgt wurden, waren es bei den gleichaltrigen
Männern nur fünf Prozent. Von Pflegediensten wurden fünf Prozent der
älteren Frauen, aber nur etwas mehr als drei Prozent der Männer dieser
Altersgruppe betreut.

Insgesamt bezogen im Dezember 2011 im nördlichsten Bundesland 39 200
Frauen und 14 500 Männer im Alter von über 74 Jahren Leistungen der
Pflegeversicherung. Im Vergleich zur letzten Erhebung 2009 sank die
Pflegequote der älteren Frauen um 1,5 Prozentpunkte, die der Männer ging
um 0,5 Prozentpunkte zurück.